Logo der Praxis für Naturheilkunde, Petra Steinhauser / Heilpraktikerin
Homepage Banner Image „Medizinisches Taping / Kinesio Tapes
100% medikamentenfrei!

Medizinische Tapes (auch „Kinesio-Tape“ genannt), sind elastische Verbände die wie ein Pflaster auf die Haut geklebt werden. Ursprünglich angewendet vor allem im Spitzensport hat sich diese Form mittlerweile als einfache und wirkungsvolle Methode zur Behandlung von Schmerzen, deren Ursache im Bereich der Muskeln, Nerven oder Gelenke liegt, etabliert. Ein ganzheitlicher Ansatz – 100% medikamentenfrei!

Es gibt keinen Haken!

Das Besondere des medizinischen Tapens: Durch die elastische Eigenschaft des Tapes wird die Bewegung nicht eingeschränkt, sondern gefördert. Gleichzeitig gibt das Tape Sicherheit und Stabilität und korrigiert auf sanfte Weise Fehlhaltungen. Es besteht zu 100% aus Baumwolle und ist somit atmungsaktiv und hautschonend. Das Tape bleibt in der Regel 5-7 Tage auf der Haut und der Massageeffekt wirkt rund um die Uhr.

Medizinisches Taping

Was bewirkt Taping bzw. elastische Verbände?

  • Verbesserung und Förderung der Muskelfunktion
  • Entlastung des Lymphsystems und Nervensystems
  • Entlastung der Gelenke
  • Schmerzlinderung

Anwendungsgebiete

  • Schmerz-Therapie z.B. Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Nervenblockaden
  • Physiotherapie z.B. Arthrose, Bandscheibenprobleme, Tennisarm, muskuläre Verspannungen, Karpaltunnel-Syndrom, Knieprobleme
  • Sportverletzungen z.B. Zerrungen, Verstauchungen, Verletzung der Bänder
  • Muskelaufbau
Weitere Details zum kinesiologischen Taping

Kinesiologisches Tape – Erklärungen auf wikipedia.org

Impressum
© 2016 Heilpraktikerin Petra Steinhauser