Logo der Praxis für Naturheilkunde, Petra Steinhauser / Heilpraktikerin
Homepage Banner Image „Hotstone Massage
Perfektes Paar: Wärme & Massage

Die Hot Stone Massage gehört zu den Thermotherapien. Die Steine sind dabei meine verlängerten Hände und die Wärme, die die Steine ausstrahlen, wird vom Körper rasch aufgenommen. Das führt zu einer besseren Durchblutung und regt den Lymphfluss an. Die Warmstein-Massage lockert die Muskulatur, entspannt die Seele und stimuliert Ihre Selbstheilungskräfte.

Kunst am Körper

Ich empfinde Massagen als Kunst am Körper. Nur wer Druck, Stärke und Sensitivität richtig einsetzt, kann einen optimalen Effekt für den Menschen erzielen. Es bedarf ein hohes Maß an Koordination und Geschicklichkeit beider Hände und aller 10 Finger.

Hot-Stone-Massage

Bei dieser Massage – auch Warmstein-Massage gennant – handelt es sich um eine wiederentdeckte, alte asiatische Massagemethode. Hier wird unter Verwendung von warmen Specksteinen und Öl massiert.
Die bis zu 40 Grad warmen Specksteine werden auf den Körper aufgelegt. Im Anschluss an eine kleine Ruhephase wird der gesamte Körper zusätzlich mit warmem Öl eingepinselt. Ein Stein nach dem anderen wird nun durch kreisende und streichende Bewegungen aus massiert und abgenommen.
Nach dieser Einstimmung beginnt die Massage mit den speziellen Massage-Steinen. Mit kreisenden und streichenden Bewegungen wird der Körper ganz sanft massiert.

Speckstein – Ein Werkzeug mit besonderen Eigenschaften

Speckstein (Steatit) ist ein optimaler Wärmespeicher. Die Wärme dringt sanft durch Ihre Haut bis in die tieferen Körperzonen und stimuliert so die Blutzirkulation. Die Zellen werden vermehrt mit Sauerstoff versorgt.
Speckstein kann aber noch mehr, er wirkt beruhigend auf die Haut, stärkt das Herz und wirkt regulierend auf die Hormondrüsen.
Das Ergebnis der Anwendung ist physisches und seelisches Gleichgewicht, allgemeines Wohlbefinden und die Aktivierung körpereigener Energiequellen.
Jeder der von mir verwendeten Steine ist handgefertigt und in Form und Gewicht für einen bestimmten Energiepunkt entwickelt.

 Drop Images Here 

Hot-Stone-Massage mit Specksteinen
Anwendung von Ölen bei der Warmstein-Massage
Die Wärme der Hot-Stone-Massage dringt tief ins Gewebe und entspannt die Muskeln
Einsatz großer Steine bei der Hot-Stone-Massage
Bei der Warmstein-Massage wird Öl mit einem weichen Pinsel aufgetragen
Neuralgische Punkte werden mit Wärme behandelt
Sanfter Druck und Wärme helfen gegen verspannte Muskeln
Impressionen während einer Hot-Stone-Massage
Eine Wohltat für den Rücken: Die Warmsteinmassage
Hotstone Massage – Das Wohlfühl-Highlight

Gönnen Sie sich dieses Highlight oder verschenken Sie es an Ihre Lieben mit einem exklusiven Geschenkgutschein - Sie werden es lieben!

Impressum
© 2016 Heilpraktikerin Petra Steinhauser